Treffer für: Nutzen

 
Zweck und Nutzen

Zweck und Nutzen

Teilnehmende Studierende lernen durch IPA intensiv „on the job“ die industrielle Arbeitspraxis kennen und erwerben in konkreter Projektarbeit im Team wertvolle Sozial- und Methodenkompetenz. … die Studierenden erhalten durch die Teilnahme am Programm „Industrielle Projektarbeit“ (IPA) der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen die einmalige Chance, studienbegleitend die berufliche Praxis in anspruchsvollen, konkreten Aufgabenstellungen im Team zu erleben […]

 

Zielsetzung, Nutzen und Synergieeffekte

Alle beteiligten Partner profitieren von dieser besonderen Kooperation in der Ingenieurausbildung! Die Studierenden sammeln aktuelles und hautnahes Know-how in Projektmanagement und Projektarbeit und erleben intensive Praxiserfahrung mit teamorientiertem Arbeiten. Eine Zusatzqualifikation gegenüber ‘normal Studierenden’ und Absolventen anderer Hochschulen, die für Studenten und Unternehmen von größtem Interesse ist.

 

Urteile von Studenten

„Die industrielle Projektarbeit ist der erste Schritt in die berufliche Praxis. Der große Nutzen von IPA, im Gegensatz zum normalen Praktikum, ist die konkrete Aufgabenstellung eines Projekts über den gesamten Praktikumszeitraum. Im normalen Praktikum nimmt der Praktikant überwiegend nur am operativen Tagesgeschäft teil, was unter Umständen im Laufe des Zeitraums unterfordernd sein könnte.“ „In unserer […]