IPA24:(1) BSH – Automatisierung Logistikprozess

 
Thema: Automatisierung Logistikprozess
Als Teil der internen Logistik kümmern wir uns am Standort Traunreut um die stetige Optimierung der Logistikprozesse im Fertigungsbereich der Herdmontage. Unsere Kernaufgabe ist die effiziente Ver- und Entsorgung von Teilen für unsere Kunden (die Montage und die Fertigung). Alle Prozesse sind so gestaltet, dass die Kunden die richtigen Teile, zur richtigen Zeit am richtigen Ort von uns geliefert bekommen.

Ausgangssituation

  • Aktuell werden die Herdmontagelinien über unterschiedliche Logistikprozesse versorgt. Dabei wird ein Großteil der Materialgruppen über sogenannte Supermärkte bereitgestellt. Hierbei erfolgt die Kommissionierung der Einzelkomponenten sowie die Auslieferung zum Point of Use (PoU) zu 100% über manuelle Routenzugtransporte.

Zielsetzung

  • Ziel ist es, nachhaltige und zukunftsfähige Lösungen in der internen Versorgungskette zu entwickeln. Durch innovative Technologien und einer leistungsfähigen, automatisierten Logistik wollen wir aktiv einen wesentlichen Beitrag zur Zukunft des Standortes leisten.

Aufgaben IPA – Team

  • Die Belieferung der Endmontage (PoU) aus der Kommissionierzone soll von der rein manuellen Belieferung über Flurförderzeuge (Routenzug) auf eine automatische Lösung über AGV (i4.0 Umfeld) überführt werden.
  • Ganzheitliche Betrachtung des Versorgungsprozesses an den oben dargestellten Prozessschritten u.a. unter folgenden Aspekten
  • Technische Machbarkeit (Systemauswahl, Layout-Gestaltung, …)
  • Ergonomie für Mitarbeiter sowohl an der Montagelinie als auch in der Logistik
  • Die Projektarbeit bietet einen sehr guten Umfang und kann sinnvoll von einer zwei- bis dreiköpfigen Wirtschaftsingenieursgruppe bearbeitet werden. Zudem bietet die Aufgabenstellung viele Schnittstellen zu internen und externen Ansprechpartnern.
  • Dazu gehören interne Abteilungen wie bspw.: Fertigungsplanung, Team Industrie 4.0, Globale Abteilungen im Bereich „Digitalization“,
  • Dazu gehören externe Partner: BOSCH – Ansprechpartner, Unternehmen von AGV’s (*Automated Guided Vehicles)
  • Wichtig ist uns, dass ihr eine aufgeschlossene, motivierte und lösungsorientierte Gruppe von Studierenden seid, die an technischen Themen Interesse hat. Eine selbstständige Arbeitsweise und Analysekompetenz wären ebenfalls wünschenswert.

Standort und Projektbetreuung
BSH Hausgeräte GmbH – Standort Traunreut
Global Production
Supply Chain – Internal Supply Processes, Method, Tools.

Industrie-
partner
Anschrift B/S/H
Werner-von-Siemensstr. 200
83301 Traunreut
Betreuung Industrie
Head of Internal Logistics, Head of Supply Processes, Methods, Tools
Studen-tisches Team ….
Betreuung Technische Hochschule
Projektskizze

zurück

Schlagwörter: , ,